Bitcoin-Startup Lolli arbeitet mit eBay zusammen, um die BTC-Belohnungen 127 Millionen Nutzern zugänglich zu machen

Bitcoin belohnt das Startup Lolli, das sich mit eBay zusammenschließt, um seinen 127 Millionen Nutzern die Chance zu geben, ihr Geld bei BTC zurückzubekommen, wenn sie auf dem Marktplatz von eBay einkaufen.

Lolli-Mitbegründer und CEO Alex Adelman kündigte in einem Blog-Beitrag an, dass Lolli-Nutzer durch die Zusammenarbeit mit eBay nun 1% verdienen können.

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit eBay, dem größten Online-Auktionsmarktplatz, und geben über 127 Millionen eBay-Nutzern die Möglichkeit, Bitcoin bei ihren Bestellungen zurückzuverdienen. eBay hat das Online-Shopping in den letzten 25 Jahren für die Welt zugänglicher gemacht.

Heute sind wir stolz darauf, mit eBay zusammenzuarbeiten und Bitcoin für diese Nutzer zugänglicher zu machen und unsere Mission der Förderung der Bitcoin-Ausbildung und -Annahme fortzusetzen“.

Die Integration des eBay-Marktplatzes kommt gerade rechtzeitig für den Weihnachtseinkaufswahnsinn, der bei allen US-Einzelhändlern einen E-Commerce-Umsatz von 139 Milliarden US-Dollar generieren soll.

„Wir sind stolz darauf, mit eBay pünktlich zum Schwarzen Freitag und Cybermontag zu starten, um unsere treuen Lolli-Käufer zu verwöhnen. Wir haben unermüdlich daran gearbeitet, diese Integration rechtzeitig zu ermöglichen, damit die Menschen bei all ihren Urlaubseinkäufen in diesem Jahr Bitcoin verdienen können. Dies ist der Weg“.

Lolli wurde 2018 mit dem Ziel gegründet, Krypto-Zahlungen in den E-Commerce zu integrieren und gleichzeitig das Bewusstsein für die Vorteile der digitalen Währung zu schärfen.

In einem Interview mit CNN’s Fist Move im Februar dieses Jahres sagt Adelman, dass viele seiner Benutzer Bitcoin zum ersten Mal durch die Lolli-Applikation erleben und dass 90% ihrer Benutzer an ihrer Bitcoin festhalten.

„Viele unserer Benutzer betrachten es als eine Investition. Ich denke, die Daten im Moment besagen, dass über 90% unserer Benutzer Bitcoin nur als Investition betrachten. Nur sehr wenige tauschen sie tatsächlich aus, und ich denke, das ist ein Zeichen dafür, dass die Leute sie wie ein Investitionskonto behandeln. Sie behandeln es als eine Spartechnologie, was, wie ich denke, im Moment das größte Feature von Bitcoin ist.

Bislang hat Lolli mit mehr als 1.000 Händlern zusammengearbeitet, darunter Priceline, Expedia und Glossier.

Anfang dieses Monats hat sich Lolli mit Samsung zusammengetan, um seinen Benutzern die Möglichkeit zu geben, BTC zu verdienen, wenn sie eines der elektronischen Produkte von Samsung kaufen.